Insgesamt 6.000 Euro spendete CHARISMA – der Chor an den Verein Zukunft für Nepal Ostwürttemberg e.V. Das ist der gesamte Reinerlös eines Benefizkonzerts, das der Chor am 28. Oktober 2017 im Landratsamt Ostalbkreis gegeben hat.

„Nicht zuletzt dank einer großzügigen Spende der Sparda-Bank war es uns möglich, ein Benefizkonzert zu Gunsten eines Hilfsprojektes in Nepal zu veranstalten.“ bedankt sich Wolfgang Abele, Vorsitzender bei CHARISMA – der Chor e.V. und lässt die Veranstaltung Revue passieren: „Das Konzert war komplett ausverkauft und alle Besucher rundum begeistert“. Der Frauenchor der Musikschule Essingen und eine Rockband mit namhaften Musikern aus der Region haben das Projekt ebenfalls mitgetragen. Die musikalische Leitung und die Moderation des Konzerts lag in den Händen von Richard Vogelmann. „Selten ist der große Saal des Landratsamts so grockt worden und hat so viele begeisterte Besucher gesehen“ zeigte sich auch der Schirmherr des Konzerts, Landrat Klaus Pavel, beeindruckt.

Der Chor CHARISMA, mit über 40 Sängerinnen und Sänger, engagiert sich schon seit langem für ein Hilfsprojekt in Nepal. Ein Großteil der nepalesischen Bevölkerung hat keinen Zugang zu einer beruflichen Ausbildung. Der Verein „Zukunft für Nepal Ostwürttemberg e.V.“ möchte dieser Entwicklung mit dem Bau einer Ausbildungswerkstatt entgegensteuern.