„CHARISMA-SPIRIT OF LIGHT“ strahlt schon aus

Die diesjährige Hauptversammlung von CHARISMA-der Chor stand ganz im Zeichen des bevorstehenden Konzerts im Herbst 2020 und von Veränderungen im Vorstand.

CHARISMA–der Chor veranstaltet im zweijährigen Rhythmus ein großes Bühnenkonzert. Die letzten Konzerte waren allesamt in kurzer Zeit ausverkauft. Am 24.Oktober 2020 ist es wieder soweit. „SPIRIT OF LIGHT“ ist der vielversprechende Titel der geplanten Show. Wie das Motto schon aussagt spielt diesmal das Licht eine größere Rolle. Das wurde vom Vorsitzenden, Wolfgang Abele, hervorgehoben.

Der Chor steht für innovative Ideen und setzt diese dann in seinen Konzerten um. Diesmal hat sich der Chor das DUO SIENNA als Bereicherung des Abends ausgesucht. CHARISMA veranstaltet keine Chorkonzerte im klassischen Sinne. „SPIRIT OF LIGHT“ ist Unterhaltung, eine Show, die als Ganzes wirken soll. Was am Ende herauskommt, nämlich das Gesamtgebilde aus Chorleitung, Chor, Band, Moderator, Deko, Bilder, Videos und nicht zuletzt das DUO SIENNA ist eine einmalige Zusammenstellung.

Das DUO SIENNA (Sina Brunner und Vienna Holz) kommt aus Berlin und begeistert weltweit das Publikum mit faszinierender Akrobatik am Ring und mit dem Tuch. „Am Luftring verstehen sie sich ohne Worte und genießen jede Sekunde in tiefster Verbundenheit. Mit blindem Vertrauen ergänzen sich diese starken Charaktere perfekt und schaffen somit Momente von packender Intensität. Darbietungen auf höchstem Niveau, die mit ihrer mystischen Ästhetik einen sofort in ihren Bann ziehen.“

Die Faszination der Musik und die Stimmung des Lichts, in Verbindung mit Chor, Band und der akrobatischen Klasse und Charme des DUO SIENNA werden eine unvergessliche Atmosphäre zaubern. Auf dieses Event legt der Chor in diesem Jahr den gesamten Focus und freut sich schon sehr darauf.

Hitparade
Beim letzten Konzert konnten die Besucher aus vielen Titeln die „CHARISMA-HITPARADE“ wählen. Die 8 Titel mit den meisten Publikumsstimmen werden vom Chor heuer vorgestellt. Mit dabei sind natürlich die „Besten Hits aller Zeiten“ aus allen CHARISMA-Konzerten der letzten 10 Jahre. Die Mitglieder der Band sind allesamt hochkarätige Musiker aus der Region und seit langem bei CHARISMA-Konzerten dabei. Das Ganze wird abgerundet mit Fotos, Videos und Livebilder, die auf eine große Leinwand projiziert werden

Die Planungen sind im vollen Gange und der Vorverkauf für das Event startet dann Anfang April.

Reisen
Nach Rom und Dublin stand im vergangenen Jahr Lissabon auf dem Reiseplan. Die über 30 köpfige Reisegruppe erlebte wir 5 unvergessliche Tage in der portugiesischen Hauptstadt, die mit ihrem unverwechselbaren Flair alle fasziniert hat. Die nächste Reise findet im Jahr 2021 nach Amsterdam statt.

Mitgliederzahl
Der Trend von steigenden Mitgliederzahlen setzte sich auch im verganenen Jahr fort, konstatierte Abele. Es kamen wieder 8 neue Chormitglieder zum jetzt über 50 Frauen und Männer umfassenden Ensemble dazu. Aus der ganzen Region Aalen/Ellwangen kommen sie zusammen, um bei CHARISMA dabei zu sein. Es können immer noch motivierte Frauen und Männerstimmen dazu kommen, um schon beim nächsten Konzert dabei zu sein. Derzeit läuft eine Werbeaktion, die gezielt Paare zum Mitmachen anregen soll.

Chorleiter Richard Vogelmann
ging in seinem Bericht auf die Bedeutung des gemeinsamen Singens im Chor ein. Es trägt zur Gesundheit und Lebensfreude bei. Dabei werden Stimme und Atmung trainiert. Zum „Kopf-frei-kriegen“ gibt es keine schönere Freizeitbeschäftigung.

Bürgermeister Christoph Konle betonte die Strahlkraft, die von CHARISMA ausgeht und die weit über die Gemeindegrenzen hinaus wirkt. CHARISMA ist ein agiler und innovativer Chor, der Begeisterung hervorruft, das zeigten nicht zuletzt die gestiegenen Mitgliederzahlen und der Zulauf, den der Chor seit Jahren zu verzeichnen hat. Die Gemeinde Rainau sei stolz auf einen Sympathieträger, der für die Gemeinde von Bedeutung ist. Für die Planung und Durchführung des nächsten Konzertevents wünschte er alles Gute.

Auf seinen Antrag hin, stimmte die Versammlung einstimmig für die Entlastung des Vorstands.

Wahlen
Die Wahlen brachten Veränderungen im Vorstand. Die langjährige Kassiererin Ulla Mancino gab ihr Amt an Sabine Gentner ab. Der Vorsitzende, Wolfgang Abele, dankte ihr für ihre Arbeit, die sie seit Gründung des Chores im Jahr 2008 überaus erfolgreich ausübte, und überreichte Blumen. Neue Schriftführerin wurde Sandra Bertele.

Auch die beiden langjährigen Kassenprüferinnen, Uschi Russ und Beate Schmid, gaben Ihr Amt in andere Hände. Neue Kassenprüfer sind Jürgen Kurztusch und Klaus Lineal. Der Vorsitzende, Wolfgang Abele und der stellv. Vorsitzende, Axel Rawolle, wurden einstimmig in ihren Ämtern bestätigt.